Samstag, 30. Januar 2021

Benno Neumair bleibt in Haft

Am Samstagvormittag hat das Garantieverhör im Fall Perselli/Neumair stattgefunden. Nun wurde die Entscheidung bekanntgegeben: Benno Neumair muss weiterhin im Gefängnis bleiben.

Nun steht fest: Benno Neumair muss im Gefängnis bleiben. - Foto: © stol
Nachdem Benno Neumair in der Nacht von Donnerstag auf Freitag festgenommen und ins Bozner Gefängnis gebracht worden war, hat am Samstag das Garantieverhör stattgefunden, welches von Untersuchungsrichterin Carla Scheidle geführt wurde. Dabei muss Scheidle die Rechtmäßigkeit der Anhaltung von Benno Neumair bestätigen und kann ihn entweder auf freien Fuß setzen oder einen Haftbefehl erlassen. Benno Neumair hat während des Verhörs von seinem Recht zu schweigen Gebrauch gemacht.

Am späten Samstagnachmittag wurde dann entschieden, dass Neumair in Haft bleiben muss.

Die Anwälte von Benno Neumair haben sich gegen eine Sicherungsmaßnahme zulasten ihres Mandanten ausgesprochen. Sie sind von seiner Unschuld überzeugt. Es gilt weiterhin die Unschuldsvermutung. Mehr dazu im nachfolgenden Video:

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Wer Benno Neumair ist, lesen Sie hier.

stol