Samstag, 04. Dezember 2021

Benzin-Dieb flüchtet mit vollgetanktem Auto – Anzeige

Im Vinschgau wurde ein junger Mann wegen schweren Diebstahls angezeigt, weil er mit vollgetanktem Auto ohne zu bezahlen flüchtete.

Der Kraftstoff-Dieb kassierte eine Anzeige auf freiem Fuß.
Badge Local
Der Kraftstoff-Dieb kassierte eine Anzeige auf freiem Fuß. - Foto: © Carabinieri
Ende September hatte ein Mann an einer Tankstelle in Mals im Vinschgau sein Auto mit Benzin vollgetankt und sich dann, ohne den Kraftstoff zu bezahlen, aus dem Staub gemacht.

Der Tankstellenwärter erstattete daraufhin Anzeige bei den örtlichen Carabinieri. Außerdem zeigte er den Ordnungshütern Aufnahmen einer Überwachungskamera, auf denen das Autokennzeichen und das Gesicht des jungen Diebes zu erkennen war.

Dank weiterer Aufnahmen von Carabinieri-Stationen in Umbrien und Kampanien konnte der Mann schließlich am gestrigen Freitag identifiziert werden. Es handelt sich um einen 23-jährigen in Kampanien ansässigen Georgier. Er wurde auf freiem Fuß wegen schweren Diebstahls angezeigt.

psy