Mittwoch, 22. Januar 2020

Bereits 9 Tote durch Corona-Virus in China – Ein Krankheitsfall in USA

Der neuen Lungenkrankheit in China sind drei weitere Menschen zum Opfer gefallen. Insgesamt sind demnach nun neun Todesfälle nachgewiesen worden, wie das chinesische Staatsfernsehen am Mittwoch berichtete. Die Zahl der bekannten Infektionen stieg im Vergleich zum Vortag um über 100 auf 440 Fälle an. Die WHO befasst sich am Mittwoch in einer Krisensitzung mit dem Coronavirus.

Die WHO trifft wegen des Virus zu einer Krisensitzung zusammen.
Die WHO trifft wegen des Virus zu einer Krisensitzung zusammen. - Foto: © APA/afp / SAM YEH

dpa