Donnerstag, 14. Mai 2020

Bereits rund 100 Tote durch gepanschten Schnaps in Mexiko

Die Zahl der Toten nach dem mutmaßlichen Konsum verunreinigten Schnapses in Mexiko ist Medienberichten zufolge auf etwa 100 gestiegen. Allein im zentralmexikanischen Bundesstaat Puebla starben 42 Menschen, wie die Regionalregierung am Mittwochabend mitteilte. Außerdem seien 11 Menschen ins Krankenhaus gebracht worden, ihr Zustand sei ernst.

Schnaps aus Agaven wird häufig privat destilliert.
Schnaps aus Agaven wird häufig privat destilliert. - Foto: © APA (Archiv/AFP) / ULISES RUIZ

apa