Freitag, 23. April 2021

Berg- und Höhlenrettung im CNSAS: 1229 Einsätze im Vorjahr

Die Südtiroler Berg- und Höhlenrettung im CNSAS hat die Daten ihrer Tätigkeit für das Jahr 2020. Bedingt durch den langen Lockdown, gab es weniger Einsätze in den Monaten März, April und Dezember, aber erheblich mehr Rettungseinsätze in den Sommermonaten.

Die Südtiroler Berg- und Höhlenrettung im CNSAS rückte 2020 mehr als 1220-mal aus. - Foto: © Alan Bianchi









ansa/fm