Dienstag, 18. November 2014

Bergamo-Prozess: Antrag auf verkürztes Verfahren abgelehnt

Am Bozner Landesgericht wurde am Dienstag der Antrag des fünffachen Frauenmörders Marco Bergamo auf Haftreduzierung abgelehnt. Der Schwurgerichtssenat unter dem Vorsitz von Richter Carlo Busato hat sich kurz nach 12.30 Uhr dagegen ausgesprochen.

Marco Bergamo vor Gericht (Archivbild).
Badge Local
Marco Bergamo vor Gericht (Archivbild).

stol