Mittwoch, 15. Oktober 2014

Bergamo will seinen Prozess neu aufrollen lassen

Marco Bergamo gilt als Südtirols erster Serienmörder. In den 80er- und 90er-Jahren soll der Arbeiter aus Bozen fünf Frauen ermordet haben. Nun hat sein Anwalt Gianluca Pammolli einen Antrag auf Revision des Prozesses gestellt.

Marco Bergamo (links), in der Mitte: der junge Staatsanwalt Guido Rispoli. Damals stand der Oberstaatsanwalt am Anfang seiner Karriere.
Badge Local
Marco Bergamo (links), in der Mitte: der junge Staatsanwalt Guido Rispoli. Damals stand der Oberstaatsanwalt am Anfang seiner Karriere. - Foto: © D

stol