Mittwoch, 16. Oktober 2013

Bergrettungseinsätze: Tirol und Südtirol legen Traumaregister an

Südtirol und das Bundesland Tirol legen ein Traumaregister über Bergrettungseinsätze in den beiden Ländern an. Darin werden alle wichtigen Informationen wie etwa Unfallhergang, Verletzungen des Verunglückten sowie Fakten zur Erstbehandlung vor der Einlieferung ins Krankenhaus aufgenommen, teilte die Europäische Akademie Bozen (Eurac) am Mittwoch in einer Aussendung mit.

stol