Montag, 03. August 2015

Bergsteiger am Ersten Sellaturm geborgen

Zu einem Bergrettungseinsatz ist es am späten Montagnachmittag in Gröden gekommen.

Die Sellatürme - Archivbild
Badge Local
Die Sellatürme - Archivbild - Foto: © Sentres

Zwei englische Bergsteiger waren gegen 17.30 Uhr noch am Ersten Sellaturm in der Stegher Führe. Beim Abseilen hatten sich die Seile verfangen.

Die Bergsteiger wussten sich nicht mehr zu helfen und alarmierten die Landesnotrufzentrale 118.

Sofort wurde eine Gruppe von Rettern des Bergrettungsdienstes Gröden alarmiert. Diese kletterten bis zu den blockierten Begsteigern hinauf, lösten die Seile und halfen den Engländern dann beim Abstieg.

Die zwei Bergsteiger blieben unverletzt.

pas

stol