Montag, 10. August 2020

Bergunfall am Lodner

Zu einem Bergunfall ist s am Montag in der Texelgruppe gekommen.

Der Unfall ereignete sich am Hohen Lodner.
Badge Local
Der Unfall ereignete sich am Hohen Lodner. - Foto: © BRD Meran
Ein Einheimischer war gerade beim Abstieg vom Lodner über das Westgrat, als er sich am Knöchel verletzte und nicht mehr weitergehen konnte.

Seine Begleiter setzten den Notruf ab. Die Landesnotrufzentrale alarmierte die Bergrettung Meran, die mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 3 zum Lodner flog. Nachdem der Verletzte nach einer längeren Suche gefunden wurde, konnten der Bergretter und der Arzt im Schwebeflug abgesetzt werden.

Der Patient wurde medizinisch versorgt. Zwischenzeitlich wurde der Begleiter zur Lodnerhütte geflogen, wo einige Verwandte warteten. Der Verletzte wurde anschließend mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Schlanders geflogen.

stol