Dienstag, 19. November 2013

Bergung von Brennstäben in Atomruine Fukushima fortgesetzt

Arbeitskräfte in der Atomruine Fukushima haben am Dienstag die Bergung von rund 1500 Brennstäben aus dem Abklingbecken eines beschädigten Reaktorgebäudes fortgesetzt.

stol