Dienstag, 12. Juli 2011

Berlusconis Gruppe Fininvest will Entschädigung an Rivalen CIR zahlen

Die TV-Holding Fininvest im Besitz des italienischen Premiers Silvio Berlusconi wird die Entschädigung in Höhe von 560 Millionen Euro an den Industriekonzern CIR um den Großunternehmer Carlo De Benedetti zahlen.

stol