Sonntag, 18. November 2018

Berufsgemeinschaft der Religionslehrer wählt neuen Vorstand

Am Freitag fand im Pastoralzentrum von Bozen im Anschluss an die Religionslehrertagung die Vollversammlung der Berufsgemeinschaft mit Neuwahlen des Vorstandes statt.

Der neue Vorstand v.l.n.r.: Joachim Oberrauch, Ricardo Brands da Silva, Ingrid Weitlaner, Claudio Calabrese und Stefano Mirandola.
Badge Local
Der neue Vorstand v.l.n.r.: Joachim Oberrauch, Ricardo Brands da Silva, Ingrid Weitlaner, Claudio Calabrese und Stefano Mirandola.

Nachdem der Vorsitzende des Vorstandes der Berufsgemeinschaft Ricardo Brands da Silva die Vollversammlung eröffnet hatte, sprachen der Generalvikar Eugen Runggaldier, Inspektor Christian Alber, der Referent für Kinder- und Jugendseelsorge an der Diözese Bozen-Brixen, P. Shenoy Maniyachery Varghese und der Leiter des Amtes für Schule und Katechese an der hiesigen Diözese, Markus Felderer einige Grußworte an die Vollversammlung.

Ricardo Brands da Silva, Claudio Calabrese, Joachim Oberrauch und Ingrid Weitlaner erklärten sich bereit, eine weitere Periode für die Berufsgemeinschaft zu arbeiten und wurden von den anwesenden Mitgliedern wiedergewählt.

Stefano Mirandola, Religionslehrer an der Mittelschule, wurde als neues Mitglied in den Vorstand gewählt.

stol

stol