Freitag, 02. März 2018

Berufungsverfahren Quici: Tochter will aussagen

Das Bozner Berufungsschwurgericht hat beim Verhandlungsauftakt im Todesfall Alessandro Heuschreck am Donnerstag beschlossen, den Fall nicht nur aufgrund der Akten zu prüfen, sondern die Beweisaufnahme im Todesfall wieder aufzunehmen. Ein Brief der Tochter der vor Gericht stehenden Ester Quici spielt dabei eine größere Rolle.

Am Donnerstag fand der Auftakt des Berufungsverfahrens im Todesfall Heuschreck statt. - Foto: DLife
Badge Local
Am Donnerstag fand der Auftakt des Berufungsverfahrens im Todesfall Heuschreck statt. - Foto: DLife

stol