Dienstag, 18. Juni 2019

Beschneidungen im Bozner Krankenhaus: Arzt wieder frei

Der Kinderchirurg, der verdächtigt wird, am Bozner Spital für Beschneidungen privat kassiert zu haben, ist wieder auf freiem Fuß. U-Richter Walter Pelino gab am Montag dem Antrag von Verteidiger Beniamino Migliucci auf Aufhebung des Hausarrestes statt. Dieser hatte argumentiert, dass keine aktuelle und konkrete Gefahr der Beweisverdunklung oder Tatwiederholung bestehe.

Der Kinderchirurg, der im Zusammenhang mit Beschneidungen suspendiert wurde, ist wieder auf freiem Fuß.
Badge Local
Der Kinderchirurg, der im Zusammenhang mit Beschneidungen suspendiert wurde, ist wieder auf freiem Fuß. - Foto: © D

stol