Samstag, 17. September 2016

Bessere Waffen für Münchner Polizei nach Amoklauf

Nach dem Amoklauf im Olympia-Einkaufszentrum zieht die Münchner Polizei Konsequenzen. Zum einen sollen die Beamten neue Waffen mit mehr Schuss bekommen, wie Polizeipräsident Hubertus Andrä in der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag) ankündigte. Zum anderen sollten Polizisten in Zivilkleidung künftig als solche erkennbar sein.

Nach dem Amoklauf im Münchner Olympia-Einkaufszentrum erhält die örtliche Polizei neue und vor allem bessere Waffen.
Nach dem Amoklauf im Münchner Olympia-Einkaufszentrum erhält die örtliche Polizei neue und vor allem bessere Waffen. - Foto: © shutterstock

stol