Samstag, 21. Dezember 2019

Betrügerischer Bankrott: Unternehmer von Meraner Finanzern verhaftet

Kurz vor seiner Flucht nach Brasilien konnte die Meraner Finanzpolizei einen Unternehmer festnehmen, dem betrügerischer Bankrott vorgeworfen wird. Der Mann befand sich am vergangenen Samstag bereits am Mailänder Flughafen Malpensa, als die Finanzpolizei zuschlug.

Die Meraner Finanzpolizei hat am Mailänder Flugplatz einen Unternehmer festgenommen vor dessen vermeintlicher Flucht nach Brasilien.
Badge Local
Die Meraner Finanzpolizei hat am Mailänder Flugplatz einen Unternehmer festgenommen vor dessen vermeintlicher Flucht nach Brasilien. - Foto: © Finanzpolizei

Der Unternehmer stand am Samstag kurz davor, sich per Flugzeug nach Brasilien abzusetzen. Daraus wurde jedoch nichts, denn die Finanzpolizei hatte ihn bereits seit über einem Jahr unter Beobachtung. Er wurde in Untersuchungshaft überstellt und ins Gefängnis von Busto Arsizio gebracht.

Laut Finanzpolizei soll der Inhaber der Firma Lazzeri S.S. Agricola einen Millionenbankrott zu verantworten haben, bei dem Banken, Lieferanten, Angestellte sowie das Rentenfürsorgeinstitut INPS und die öffentliche Hand das Nachsehen hatten. Es geht um ein Unternehmen, das Pflanzen züchtet und in Meran sowie in Sabaudia bei Rom seine Firmensitze hat.

Dem Firmenchef wird vorgeworfen, gemeinsam mit seiner Familie und Helfern seit 2011 Gelder aus dem Unternehmen abgezogen und nach Brasilien transferiert zu haben. Der beschuldigte Blumenzüchter war mit seiner Familie vor 2 Jahren nach Brasilien ausgewandert und Anfang Dezember nach Italien und auch nach Meran zurückgekehrt.

stol