Samstag, 16. April 2016

Betrunken auf Balkon geklettert und abgestürzt

Ein 26-jähriger Nordtiroler ist Samstagfrüh in Kufstein beim Versuch, über die Fassade auf den Balkon seiner Wohnung zu klettern, abgestürzt.

Foto: © APA

Laut Polizei hatte die Lebensgefährtin den Mann zuvor nicht in die Wohnung gelassen, weil er betrunken war. Der Einheimische wurde mit Verdacht auf Rückenverletzungen ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Der 26-Jährige war gegen 4.00 Uhr nach Hause gekommen. Laut Polizei verlor er im Bereich des dritten Stockes den Halt. Eine darunter befindliche Hecke dürfte den Sturz abgefangen haben.

Nach dem Absturz rief der Einheimische um Hilfe und schleppte sich verletzt zur Wohnungstür.

apa 

stol