Samstag, 27. Mai 2017

Betrunkener Salzburger bedroht Passanten und Polizisten mit Messer

Ein schwer betrunkener Salzburger hat in der Nacht auf Samstag in seiner Heimatstadt mehrere Menschen mit einem Messer bedroht.

Der 45-Jährige war auch Polizisten gegenüber äußerst aggressiv, beschimpfte und bedrohte sie. Mit Pfefferspray wurde er außer Gefecht gesetzt und überwältigt.

Der arbeitslose Salzburger wurde festgenommen. Ein Alkotest ergab rund 2,9 Promille, berichtete die Polizei.

apa

stol