Montag, 07. November 2016

Beuteltier eingesackt: Australierin mit Koala unterwegs

So einen Zufallstreffer landet auch die Polizei in Australien nicht täglich: Während einer Verkehrskontrolle hat die Polizei in Wishart nahe Brisbane ein Koalababy bei einer 50-jährigen Autofahrerin entdeckt.

Das hatten sich die Polizisten nicht erwartet: Sie fanden bei einer Autofahrerin einen Koala im Beutel.
Das hatten sich die Polizisten nicht erwartet: Sie fanden bei einer Autofahrerin einen Koala im Beutel. - Foto: © APA/AFP

stol