Donnerstag, 07. Januar 2016

Bewaffnet zu Besuch bei Justitia

Mehr Waffen bzw. als Waffen brauchbare Gegenstände als je zuvor haben die Sicherheitsbeamten des Bozner Landesgerichtes im Jahr 2015 den Besuchern abgenommen.

Badge Local
Foto: © STOL

1574 Messer, meistens Taschenmesser, dürften nicht mit ins Gebäude und mussten in den Schließfächern am Eingang deponiert werden.  

Angezeigt wurden nur wenige Personen.

stol/rc

_________________________________________

 

Was die Sicherheitsleute sonst noch alles in den Taschen der „wehrhaften“ Bürger fanden, lesen Sie am Freitag im Tagblatt „Dolomiten“.

stol