Mittwoch, 31. Juli 2019

Bewaffneter Raubüberfall in Bozen

Zu einem bewaffneten Raubüberfall ist es am Mittwoch in Bozen gekommen.

In dieser Straße ereignete sich der Überfall. Foto: fin
Badge Local
In dieser Straße ereignete sich der Überfall. Foto: fin

Es war gegen 17.30 Uhr, als ein Mann mit Sturmhaube und Pistole ein Schmuck-Geschäft in der Bozner Claudia-Augusta-Straße betrat. 

Die Frau des Inhabers befand sich zu diesem Zeitpunkt alleine im Geschäft. In akzentfreiem italienisch soll der Mann die Frau bedroht haben. 

Sie gab Schmuck und Wertgegenstände heraus. Anschließend ergriff der Täter die Flucht. 

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

stol 

stol