Mittwoch, 11. Januar 2017

Bewaffneter Überfall auf Bank in Innsbruck

Zwei unbekannte Täter haben Mittwochfrüh die Filiale einer Bank im Innsbrucker Stadtteil Hötting überfallen. Einer der beiden Männer hatte eine Faustfeuerwaffe in der Hand und bedrohte damit einen Angestellten der Bank, berichtete die Polizei. Die Männer erbeuteten Bargeld in vorerst unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand. Die Täter flüchteten.

Die beiden vermummten Täter wurden von einer Überwachungskamera gefilmt. - Foto: Landespolizeidirektion Tirol
Die beiden vermummten Täter wurden von einer Überwachungskamera gefilmt. - Foto: Landespolizeidirektion Tirol

stol