Dienstag, 06. November 2018

Bewegende Trauerzeremonie für Unwetteropfer in Palermo

Mit weißen Luftballons und einem langen Applaus hat die Stadt Palermo am Dienstag Abschied von den neun Mitgliedern einer Familie genommen, die am Samstag bei der Überflutung ihres Hauses auf Sizilien ums Leben gekommen sind. Eine große Menschenmenge applaudierte auf der Straße, als die Särge mit den Flutopfern, darunter drei Kinder, zur Kathedrale geführt wurden.

Foto: Ansa
Foto: Ansa

stol