Samstag, 08. September 2018

Bewegender Abschiedspost: 2 Tage später ist Rachel tot

In einem emotionalen Abschiedspost hat sich die BBC-Moderatorin Rachael Bland kürzlich von ihren Followern und Fans verabschiedet. Nur zwei Tage danach wurde ihre Prophezeiung wahr. Sie starb im Alter von 40 Jahren an ihrer Krebserkrankung.

BBC-Moderatorin Rachael Bland starb mit 40 Jahren. - Foto: Instagram
BBC-Moderatorin Rachael Bland starb mit 40 Jahren. - Foto: Instagram

Die Moderatorin informierte ihre Follower seit ihrer Krebsdiagnose über ihre Krankheit und hielt sie in einem Podcast über ihren Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Am vergangenen Montag veröffentlichte Rachael Bland ihr letztes Lebenszeichen.

Die junge Frau zitierte darin Frank Sinatra und erklärt: „Ich befürchte, die Zeit ist gekommen. So plötzlich. Mir wurde gesagt, mir würden nur noch wenige Tage bleiben. Es ist sehr surreal. Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung, die ich auf meinem Weg erfahren habe. Ich werde es vermutlich nicht schaffen alle Nachrichten von euch zu lesen, aber ich gebe mein Bestes.“

Nur zwei Tage später wurde ihre Prophezeiung wahr. Rachael Blands Ehemann verkündete auch im Namen ihres zweijährigen Sohnes Freddie die traurige Nachricht auf Instagram:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Our brave, beautiful, wonderful, courageous Rachael died peacefully this morning surrounded by her close family. We are all heartbroken and the hole she leaves in our perfect little family will never be filled. To everyone who took an interest in her story over the last two years, downloaded the awe-inspiring You, Me and the Big C podcast or sent her messages of support, thank you from the bottom of our hearts. You'll never know how much those messages meant to her and us. We'll miss her so very much but we couldn't be prouder of what she achieved in her 40 years, and we are genuinely comforted by the impact we know she had on so many lives. Thank you. Steve and Freddie xxx

Ein Beitrag geteilt von Rachael Bland (@bigclittleme) am

„Unsere tapfere, schöne, wunderbare und mutige Rachael ist heute früh friedlich im Kreise ihrer Familie gestorben. Wir sind untröstlich und die Lücke, die sie in unserer kleinen, perfekten Familie hinterlässt, wird niemals gefüllt werden können.“

stol

stol