Donnerstag, 15. September 2016

Bewusst autofrei: Europäische Mobilitätswoche startet

„Mobilität mit Verstand - Wirtschaft mit Gewinn“: So lautet das Motto der diesjährigen Europäischen Mobilitätswoche, die vom 16. bis zum 22. September stattfindet und in deren Rahmen landesweit zahlreiche Aktionen stattfinden.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Einige der Veranstaltungen sind etwa die „Roadshow Elektromobilität“, und der Einsatz der Brennstoffzellenbusse am kommenden Sonntag in Meran, die Aktion „Blühende Straßen“ sowie verschiedene Initiativen zur Radmobilität in vielen Gemeinden.

Unnötigen Verkehr vermeiden, Mobilität vermehrt auf Bahn und Bus verlagern, die Qualität der Mobilitätsangebote laufend verbessern – diese sind laut Landesrat Florian Mussner die Ziele der Südtiroler Mobilitätspolitik, und dazu könne jeder und jede Einzelne einen konkreten Beitrag leisten:

„Die bewusste Entscheidung für nachhaltige Mobilität kommt nicht nur der Umwelt und der eigenen Gesundheit zugute, sondern ist darüber hinaus ein Gewinn für die Lebensqualität im Lande und für den Wirtschaftsstandort Südtirol“, sagt Mussner.

lpa/stol

stol