Donnerstag, 26. April 2018

Bilanz der Pistenpolizei Obereggen

Die Pistenpolizei war auch in diesem Jahr in Obereggen fleißig im Einsatz.

Die Pistenpolizei war auch in diesem Jahr in Obereggen fleißig im Einsatz.
Badge Local
Die Pistenpolizei war auch in diesem Jahr in Obereggen fleißig im Einsatz.

Nach Saisonsende hat die Polizeistelle der Pistenpolizei Obereggen Bilanz gezogen und auf die Wichtigkeit dieses Dienstes aufmerksam gemacht. 

Die Beamten, welche im Alpinen Trainingszentrum der Staatspolizei von Moena einen speziellen Vorbereitungskurs besuchten, wurden darauf vorbereitet, in Notfallsituationen richtig zu reagieren. 

Im Skigebiet Obereggen wurden im vergangenen Winter etwa 400 Unfälle vermeldet. 

Als präventive Maßnahmen hat die Staatspolizei Informationstage zum Thema „Sciare in Sicurezza“, zusammen mit dem Weißen Kreuz und dem Alpinen Rettungsdienst, veranstaltet. Dabei wurden Grundschüler zum Thema Sicherheit auf der Piste vorbereitet. 

Zudem haben die Beamten eine Night Show veranstaltet, die seit mehreren Jahren gemeinsam mit dem Skigebiet Obereggen organisiert wird. Die Ski- und Snowboardschule hat vor großem Publikum eine faszinierende Show abgehalten. Dazu wurde noch eine Simulation einer Notfallsituation durchgeführt. 

stol 

stol