Dienstag, 14. November 2017

„Bio” kann die ganze Welt ernähren

Biologische Landwirtschaft schont nicht nur die Umwelt und Ressourcen, sie kann sogar die ganze Weltbevölkerung ernähren. Das fand ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung heraus. Wenn man die Nahrungsmittelabfälle reduziert und die Menschen weniger Fleisch und andere tierische Produkte essen, braucht es dazu nicht mehr Land als bisher, so die Forscher im Journal „Nature Communications”.

Nach dem Ergebnis der Forscher könne man mit Bio-Produkten die ganze Welt ernähren.
Nach dem Ergebnis der Forscher könne man mit Bio-Produkten die ganze Welt ernähren. - Foto: © shutterstock

stol