Montag, 04. Oktober 2010

Bischof erleidet Schwächeanfall in Assisi

Zwei Schwächeanfälle von Diözesanbischof Karl Golser überschatteten den gestrigen zweiten Tag der Diözesanwallfahrt nach Assisi. Heute, nach dem Festgottesdienst mit der Übergabe des Öls für Lampe in der Franziskus-Basilika, kehren die 180 Pilger nach Bozen zurück.

stol