Mittwoch, 01. November 2017

Bischof: „Friedhof ist ein Ort, der uns einlädt, richtig zu leben“

Am heutigen Hochfest Allerheiligen hat Diözesanbischof Ivo Muser mit zahlreichen Gläubigen eine Wortgottesfeier im Friedhof von Bozen gefeiert, die Gräber gesegnet und darauf aufmerksam gemacht, dass der Friedhof ein Ort ist, an dem man öffentlich seine österliche Hoffnung bezeugt.

Traditionsgemäß segnete der Bischof zu Allerheiligen die Gräber am Bozner Friedhof. - Foto: Diözese
Badge Local
Traditionsgemäß segnete der Bischof zu Allerheiligen die Gräber am Bozner Friedhof. - Foto: Diözese

stol