Sonntag, 17. Januar 2016

Bischof Scheuer mahnt zum Amtsantritt: "Asyl ist Menschenrecht"

Der bisherige Innsbrucker Oberhirte Manfred Scheuer ist am Sonntag in das Amt des Linzer Diözesanbischofs eingeführt worden. In seiner Antrittspredigt im Mariendom mahnte er einen menschlichen Umgang mit Flüchtlingen ein und betonte: „Asyl ist ein Menschenrecht“.

Der bisherige Innsbrucker Bischof Manfred Scheuer wurde am Sonntag in sein neues Amt als Linzer Oberhirte eingeführt.
Der bisherige Innsbrucker Bischof Manfred Scheuer wurde am Sonntag in sein neues Amt als Linzer Oberhirte eingeführt. - Foto: © APA

stol