Mittwoch, 01. März 2017

Bischof: „Versöhnung ist das wichtigste Fastenprogramm“

Heute beginnt die 40-tägige österliche Bußzeit, die Vorbereitungszeit auf das Fest der Auferstehung Jesu. In seiner Predigt am Aschermittwoch hat Bischof Muser auch die Rolle des Kreuzes angesprochen.

Die Fastenzeit beginnt mit einem starken Zeichen - dem Zeichen der Asche. - Foto: Presseamt Diözese Bozen-Brixen
Badge Local
Die Fastenzeit beginnt mit einem starken Zeichen - dem Zeichen der Asche. - Foto: Presseamt Diözese Bozen-Brixen

stol