Donnerstag, 12. September 2019

Bischofsweihe am 14. September: Programm und Ablauf

Am kommenden Samstag, 14. September, wird Don Michele Tomasi im Brixner Dom zum Bischof geweiht. Der Weihegottesdienst beginnt um 12 Uhr, geladene Gäste haben ab 11.15 Uhr Einlass in den Dom. Nach dem feierlichen Einzug von Bischöfen und Konzelebranten können die Gläubigen ohne Eintrittskarte den Dom betreten. Das Programm und der Ablauf der Bischofsweihe im Überblick.

Don Michele Tomasi wird am Samstag im Brixner Dom zum Bischof geweiht. - Foto: D
Badge Local
Don Michele Tomasi wird am Samstag im Brixner Dom zum Bischof geweiht. - Foto: D

Zeitplan

  • 11.15 Uhr: Einlass der Priester, Ständigen Diakone und der geladenen Gäste mit Sitzplatz
  • 11.35 bis 11.50 Uhr: Einlass der geladenen Gäste mit Stehplatz
  • 12 Uhr: Feierlicher Einzug, danach können Gläubige ohne Eintrittskarte den Dom betreten. Beginn der Weiheliturgie.

Nach der Weihe und dem Gottesdienst findet auf dem Seminarplatz hinter dem Dom eine Begrüßung statt, anschließend sind die geladenen Gäste im Garten des Priesterseminars zum Umtrunk geladen.

v>

3 Konsekratoren, weitere 14 Bischöfe und über 230 Priester

Die Weiheliturgie wird vom Diözesanbischof Ivo Muser als Hauptkonsekrator geleitet, als weitere Konsekratoren fungieren der Erzbischof von Trient, Lauro Tisi, und der emeritierte Bischof von Treviso, Gianfranco Agostino Gardin, der Vorgänger von Michele Tomasi.

Neben über 230 Priestern werden der Bischofsweihe auch noch weitere 14 Bischöfe beiwohnen: Francesco Moraglia (Patriarch von Venedig), Andrea Bruno Mazzocato (Erzbischof von Udine), Carlo Roberto Redaelli (Erzbischof von Görz), Claudio Cipolla (Bischof von Padua), Pierantonio Pavanello (Bischof von Adria-Rovigo), Giuseppe Pellegrini (Bischof von Concordia-Pordenone), Beniamino Pizziol (Bischof von Vicenza), Giampietro Dal Toso (Titularerzbischof von Foratiana), Hermann Glettler (Bischof von Innsbruck), Hansjörg Hofer (Weihbischof in Salzburg), Luigi Bressan (emeritierter Erzbischof von Trient), Alois Kothgasser (emeritierter Erzbischof von Salzburg), Francesco Sarego SVD (emeritierter Bischof von von Goroka/Papua Neuguinea) sowie Mario Pasqualotto (emeritierter Weibischof von Manaus/Brasilien).

Kirchenmusik

Die musikalische Gestaltung der Bischofsweihe übernehmen der Domchor Brixen und die Dombläser unter der Leitung von Heinrich Walder. Solistin ist Clara Sattler, Kantor Martin Gruber, an der Orgel sitzt Franz Comploi. 

Radio und TV

Der Weihegottesdienst wird auch im Fernsehprogramm von RAI Alto Adige (Kanal 103) und im Radio von den beiden Diözesansendern Radio Grüne Welle und Radio Sacra Famiglia sowie von Radio Maria Südtirol übertragen.

stol

stol