Samstag, 2. Januar 2016

Blaue und grüne Pillen geschluckt: Silvester endet im Spital

Für zehn Gäste einer Feier in einem Innsbrucker Lokal hat die Silvesternacht in der Klinik geendet. Wie die Polizei mitteilte, wiesen alle die gleichen Symptome auf: renitentes Verhalten und Halluzinationen. Die Patienten gaben an blaue bzw. grüne Pillen zu sich genommen zu haben. Jetzt ermittelt die Polizei.

Von Halluzinationen heimgesucht wurden Gäste einer Party. - Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by