Freitag, 11. Oktober 2013

„Blitz-Marathon“: 83.000 Fahrzeuge zu schnell

Beim ersten bundesweiten „Blitz-Marathon“ hat die Polizei mehr als drei Millionen Autofahrer kontrolliert. 83.000 von ihnen waren trotz der vielen Vorwarnungen zu schnell unterwegs, wie das federführende nordrhein-westfälische Innenministerium am Freitag in Düsseldorf mitteilte.

stol