Samstag, 13. Juli 2019

Bludenz: 21-Jährige nach Gewalttat gestorben

Nach der lebensgefährlichen Attacke auf eine 21-Jährige in der Nacht auf Freitag in Bludenz in Vorarlberg ist die Frau im Krankenhaus Feldkirch ihren schweren Verletzungen erlegen. Dies sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Feldkirch der APA am Samstag. Indes wurden gegen den Tatverdächtigen, den 24-jährigen Lebensgefährten der Frau, Ermittlungen wegen Mordverdachts aufgenommen.

Gegen den Lebensgefährten wurden Ermittlungen aufgenommen Foto: APA
Gegen den Lebensgefährten wurden Ermittlungen aufgenommen Foto: APA

stol