Montag, 13. Juli 2015

Blumau: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Einen Einbruch vereiteln konnten die Carabinieri am Sonntagnachmittag in Blumau.

Foto: Carabinieri
Badge Local
Foto: Carabinieri

Am Sonntag gegen 16 Uhr wurden die Ordnungshüter in Blumau alarmiert. Ein Passant hatte zwei verdächtige Männer bemerkt und die 112 gewählt. Demnach sollen die beiden Rumänen die Gegend ausgekundschaftet haben. 

Die Ordnungshüter nahmen die Gegend genauer unter die Lupe. Und der Verdacht bestätigte sich. 

Die Carabinieri bemerkten bei einer leer stehenden Wohnung ein eingeschlagenes Fenster. In der Wohnung waren die zwei verdächtigen Rumänen, 25 und 28 Jahre alt, gerade dabei, Wertgegenstände zu suchen. 

Ihre Einbrechertour endete im Bozner Gefängnis. Die Rumänen müssen sich wegen erschwerten Einbruchs verantworten. 

stol 

stol