Freitag, 08. Januar 2016

Blumau: Kamin in Flammen

Zu einem Kaminbrand ist es am Freitag in einem alten Wohnhaus in Blumau gekommen. Der Brand konnte zwar rasch gelöscht werden. Der Kamin des Hauses musste aber völlig abgetragen werden.

Foto: FFW Karneid
Badge Local
Foto: FFW Karneid

Durch dichten Rauch in den Räumen wurden die Bewohner des auf Völser Gemeindegebiet direkt neben Brennerstaatsstraße und Tierser Bach gelegenen Wohnhauses gegen 15.45 Uhr auf den Brand aufmerksam.

Über den Feuerwehrnotruf 115 schlugen sie Alarm. Sofort rückten die Freiwillige Feuerwehr Kardaun-Karneid sowie die Bozner Berufsfeuerwehr mit der Drehleiter an. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurde zudem in den Zwischendecken nach möglichen Glutnestern gesucht. Nachdem der ebenfalls herbeigerufene Kaminkehrer den Kamin unter die Lupe genommen hatte, wurde dieser von den Wehrmännern abgebaut.

Nach knapp 2 Stunden konnten die 3 Bewohner wieder in das Haus zurückkehren, das sie während des Einsatzes verlassen hatten.

em

stol