Mittwoch, 02. Januar 2019

Blumau: Unfall endet glimpflich

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Bozen und Blumau gekommen. 3 Autos waren darin verwickelt.

Der Unfall endete glimpflich. Foto: FFW Kardaun-Karneid
Badge Local
Der Unfall endete glimpflich. Foto: FFW Kardaun-Karneid

Der Unfall ereignete sich kurz vor 14.30 Uhr. 3 Pkw prallten dabei zusammen. 

Die Beteiligten hatten Glück im Unglück und kamen ohne gröbere Verletzungen davon. Insgesamt verletzten sich 3 Personen leicht, darunter eine Frau, die vom Weißen Kreuz Bozen in das Bozner Krankenhaus gebracht wurde. Die restlichen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Neben den Rettungstransportwagen, stand auch der organisatorische Leiter des Weissen Kreuzes Bozen im Einsatz. 

Die Freiwillige Feuerwehr Kardaun-Karneid kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. In Folge des Unfalls kam es zu erheblichen Staus. 

stol 

stol