Freitag, 26. April 2019

Bluttat auf Teneriffa: Großeltern holen überlebenden Buben

Ein Sechsjähriger aus Deutschland, der eine Bluttat auf Teneriffa überlebt hat, soll in Obhut von Verwandten kommen. Die Großeltern mütterlicherseits und möglicherweise auch eine Tante würden noch am Freitag auf der spanischen Urlaubsinsel erwartet, sagte die Ministerin für Soziales der Regionalregierung der Kanaren, Cristina Valido.

Mit Ostergeschenken soll der Vater die Familie in eine Höhle gelockt haben. Im Bild: Einsatzkräfte in der Nähe der Höhle.  - Foto: AP
Mit Ostergeschenken soll der Vater die Familie in eine Höhle gelockt haben. Im Bild: Einsatzkräfte in der Nähe der Höhle. - Foto: AP

stol