Dienstag, 15. Januar 2019

Bluttat im Wiener Hauptbahnhof: Täter und Opfer Geschwister

Bei der in der Nacht auf Dienstag in der Halle des Hauptbahnhofs in Wien-Favoriten erstochenen 25-jährigen Frau handelte es sich um die Schwester des 21-jährigen Tatverdächtigen. Das sagte Polizeisprecher Daniel Fürst am Dienstag auf Nachfrage der Nachrichtenagentur APA.

Trotz Wiederbelebungsversuchen ist die Spanierin noch am Tatort verstorben. - Foto: © APA









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by