Freitag, 22. März 2019

Bluttat in Basel: Schuldfähigkeit der Verdächtigen unklar

Erste Erkenntnisse zu einem Tötungsdelikt mit einem 7-jährigen Buben als Opfer am Donnerstag in Basel haben ergeben, dass Zweifel an der Schuldfähigkeit der Verdächtigen bestehen. Sie wird deshalb psychiatrisch begutachtet, wie die Baseler Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

Eine 75-jährige soll einen 7-Jährigen erstochen haben. - Foto: APA (KEYSTONE)
Eine 75-jährige soll einen 7-Jährigen erstochen haben. - Foto: APA (KEYSTONE)

stol