Freitag, 20. Juli 2018

Bluttat in Bus in Lübeck: 9 Verletzte

Bei einer Bluttat in einem Linienbus sind am Freitag in der deutschen Stadt Lübeck 9 Menschen verletzt worden. Laut Polizei erlitten 3 von ihnen mittelschwere und 6 weitere leichte Verletzungen. Der Angreifer ist ein 34-jähriger deutscher Staatsangehöriger.

Polizisten und Helfer in der Nähe des Tatorts in Lübeck. - Foto: APA (dpa)
Polizisten und Helfer in der Nähe des Tatorts in Lübeck. - Foto: APA (dpa)

stol