Sonntag, 20. August 2017

Body cams als „sanfte Waffe“

Sie könnten Gewalt eindämmen, bevor sie ausbricht und im Extremfall wichtiges Beweismaterial liefern: Videokameras, die von Polizeikräften am Körper getragen werden. In Hamburg oder Mailand sind Bodycams bereits im Einsatz. Schon bald könnten auch Gemeindepolizisten in Eppan damit unterwegs sein und eine Pionierrolle in Südtirol einnehmen. Das berichtet die "Zett" am Sonntag.

Foto: © STOL

stol