Montag, 31. Mai 2021

Boeing 737 landet erstmals in Bozen

Am Bozner Flughafen wird am heutigen Montag zum ersten Mal eine Boeing 737 landen. An Bord ist die tschechische Fußball-Nationalmannschaft.

Am heutigen Montag ist eine Boeing 737 im Anflug auf Bozen.
Badge Local
Am heutigen Montag ist eine Boeing 737 im Anflug auf Bozen. - Foto: © APA (AFP) / SILVIO AVILA
Noch nie ist ein Flugzeug dieses Typs in Bozen gelandet. Am heutigen Montag kommt es zur Premiere: Eine Boeing 737 wird am Vormittag auf dem Rollfeld in Bozen aufsetzen.

Diese 2-strahligen Flugzeuge werden üblicherweise auf Mittelstrecken eingesetzt und bieten in dieser Ausführung 56 Passagieren Platz.

Mit an Bord ist die tschechische Fußball-Nationalmannschaft, die zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft ins Trainingslager nach Südtirol kommt. Von Bozen aus geht es für das Team dann weiter ins Pustertal.

Aufgrund der kurzen Landebahn in Bozen wird der Charterflug nicht voll besetzt sein. Nur so könne eine sichere Landung gewährleistet werden.

stol

Alle Meldungen zu: