Freitag, 20. April 2018

Bombenentschärfung legt Berliner Hauptbahnhof lahm

Rund um den Berliner Hauptbahnhof hat am Freitagvormittag die großangelegte Evakuierung für eine Bombenentschärfung begonnen. Der 500-Kilo-Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg sollte gegen Mittag unschädlich gemacht werden.

Für die Entschärfung einer Fliegerbombe am Berliner Hauptbahnhof müssen 10.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. - Foto: © APA/AFP









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen