Montag, 07. August 2017

Boot kentert am Gardasee – Südtiroler vermisst

Aufgrund eines starken Gewitters ist am späten Sonntagvormittag zwischen Navene und Limone ein Motorboot mit zwei Personen gekentert. An Bord der 43-jährige Horst Gamper mit seiner Frau und dem gemeinsamen Hund.

Zur Stunde wird nach Horst Gamper gesucht.
Badge Local
Zur Stunde wird nach Horst Gamper gesucht. - Foto: © shutterstock

Medienberichten zufolge wollte das Südtiroler Paar einen Ausflug mit einem Motorboot machen – Ausgangspunkt war der Hafen von Malcesine. Aufgrund eines Gewitters und starken Wellengangs konnte das Boot nach kurzer Zeit nur noch schwer manövriert werden. Eine hohe Welle soll das Motorboot schließlich zum Kentern gebracht haben, die beiden Ausflügler und ihr Hund wurden von Bord geschleudert.

Den Medienberichten zufolge konnten sich die beiden zunächst noch am Boot fest- und damit über Wasser halten.

Eine zweite Welle riss schließlich Horst Gamper fort, während seine Ehefrau sowie der Hund von den alarmierten Einsatzkräften gerettet werden konnte.

Trotz des Einsatzes mehrerer Suchtrupps konnte bis dato Horst Gamper nicht gefunden werden.

stol

stol