Freitag, 08. Mai 2020

Bozen: 3 Männer greifen Polizeistreife an

Was als Routinekontrolle begann, endete mit einem Großaufgebot an Polizeikräften. Aber der Reihe nach.

Polizeieinsatz am Bahnhofspark in Bozen.
Badge Local
Polizeieinsatz am Bahnhofspark in Bozen. - Foto: © STOL Symbolbild / Quästur
Am Donnerstagnachmittag kontrollierten Beamte der Bozner Quästur den Bahnhofspark. Dort hielt sich eine Gruppe jünger Männer auf. Die Polizeibeamten wollten die Aufenthaltserlaubnis und Personalien der Männer überprüfen, als sich plötzlich ein Mann auf sein Fahrrad schwang und die Flucht ergriff. Dabei fuhr er einen Polizisten um.

Als die anderen Polizeibeamten den Mann am Rad stoppen wollen, griffen 2 weitere Männer die Polizisten an, ein Mann war mit einer Glasscherbe bewaffnet, die in Dolch-Form zugeschliffen war.

Zur Verstärkung eilten weitere Polizeistreifen in den Bahnhofspark, die 3 amtsbekannten Männer aus Nigeria wurden festgenommen.

zor