Donnerstag, 17. November 2016

Bozen: 6 Einbrüche in ein und dieselbe Vinothek

Seit August dieses Jahres ist in eine Vinothek in der Bozner Fagenstraße insgesamt 6 Mal eingebrochen worden. Geld wurde zwar nie viel entwendet, dafür sind die Sachschäden jedes Mal erheblich.

Die Diebe suchen die Vinothek immer spät in der Nacht auf.
Badge Local
Die Diebe suchen die Vinothek immer spät in der Nacht auf. - Foto: © shutterstock

Frust und Ärger machen sich beim Besitzer der Vinothek breit. Alle paar Wochen wird sein Lokal in der Fagenstraße von Einbrechern heimgesucht.

Es wird nicht viel entwendet, denn außer dem Wechselgeld ist nichts zu holen - und am Wein scheinen die Diebe auch nicht interessiert zu sein. Aber die Sachschäden sind erheblich. Der Besitzer geht von einer Bande aus.

D/ih

_______________________________

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Donnerstagsausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol