Donnerstag, 25. Januar 2018

Bozen: Ausbau des Hochwasser- und Naturschutzes geht weiter

Nach einer kurzen Winterpause hat das Landesamt für Wildbach- und Lawinenverbauung Süd die Arbeiten am Eisack in Bozen wieder aufgenommen. Gearbeitet wird bis Ende April im Bereich der Reschenbrücke, der Trientstraße und unterhalb der Rombrücke in Bozen.

Die Arbeiten am Eisack wurden wieder aufgenommen. - Foto: lpa
Badge Local
Die Arbeiten am Eisack wurden wieder aufgenommen. - Foto: lpa

stol